Als Testkäufer / Mystery Shopper arbeiten

Wer auf der Suche nach einem seriösen Nebenjob ist, wird im Internet auf eine große Vielzahl von Job-Angeboten hingewiesen. Auch die Kleinanzeigen-Portale sind voll mit diversen Stellenangeboten. Viele Nebenjobs beherbergen jedoch unangenehme Überraschungen. Sei es, dass im Vorfeld eine Lizenzgebühr fällig ist oder vorab Produkte gekauft werden müssen. Auf der Suche nach der Nadel im Heuhaufen durchkreuzt man das halbe Internet.
Oftmals ist diese Suche mehr als frustrierend, vor allem dann wenn wenn sie relativ erfolglos ist.

Als Testkäufer arbeiten

In meinem Blogbeitrag Was ist Erfolg in meinem Business? habe ich bereits angedeutet, als Testkäufer / Mystery Shopper für verschiedene Testkauf-Agenturen tätig zu sein. In all den Jahren konnte ich nur gute Erfahrungen sammeln. Sobald jemand aus meinem Bekanntenkreis auf Jobsuche war, habe ich den Vorschlag gemacht, als Testkäufer zu arbeiten. Ein gut bezahlter Nebenjob, der zudem auch richtig Spaß macht.

Die wenigsten können sich unter dem Begriff Testkauf/Mystery Shopping etwas Konkretes vorstellen. Aus diesem Grunde werde ich in diesem Beitrag meine Erfahrungen als Testkäufer wieder geben. Ebenfalls räume ich mit dem Vorurteil auf, dass ein Testkäufer ein ganz gemeiner Spitzel sei, der Arbeitsplätze gefährdet.

Service Wüste Deutschland

Fakt ist, dass in vielen Betrieben und Unternehmen, und das nicht nur in Deutschland, eine wahre Service-Wüste herrscht. Oftmals weiß der Inhaber / Geschäftsführer eines betroffenen Unternehmens jedoch nichts von diesen Misständen in seinem Betrieb.

Die Beschwerden und Reklamationen häufen sich, die negativen Bewertungen ebenfalls. Um herauszufinden, warum das so ist, wird in vielen Fällen eine Testkauf-Agentur beauftragt.  Als Testkäufer (auch „Mystery Shopper“ genannt) schlüpft man in die Rolle eines echten Kunden. Im Auftrag eines Unternehmens wird der  Service aus Sicht eines Kunden untersucht.

Bei einem Besuch in einem Supermarkt wird beispielsweise gecheckt, ob frische Ware nicht abgelaufen und ob der Markt sauber ist.

An der Kasse wird überprüft, ob die Kassiererin freundlich ist und das Wechselgeld korrekt herausgibt. Nachdem ein Testkäufer den Markt verlassen hat, hält er seine Beobachtungen schriftlich fest und übermittelt diesen Beobachtungsbogen an die jeweilige Testkauf-Agentur. Entweder per Email oder per Post.

Nur wenn man hinter die Kulissen der Servicewüste schauen kann, wird es den Unternehmen helfen, den Service zu verbessern.

Der Alltag eines Testkäufers ist aufregend und spannend zugleich

In Kürze stelle ich mein EBook zum Thema Testkauf & Mystery Shopping vor. Ursprünglich wurde es schon im Jahr 2009 geschrieben, aus unerklärlichen Gründen hat es nie das Licht der Öffentlichkeit erblickt. 8 Jahre später habe ich das EBook aus der hintersten Ecke meiner Festplatte hervorgeholt und überarbeite es derzeit neu.

Wie man schon unschwer am Cover erkennen kann, gehe ich in diesem Ebook gezielter auf die verschiedenen Aufgaben eines Testkäufers ein. Zudem habe ich einige Agenturen aufgelistet, mit denen ich seit Jahren erfolgreich zusammen arbeite.

Hier verrate ich viele Tipps und Tricks! Ebenso kann ich bereits auf positive Leserstimmen zugreifen, die mein E-Book bereits gelesen haben.
Die Spannung steigt..

Ankündigung

In Kürze wird dieses Ebook

für 19,50 € 9,90 €

erhältlich sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.